Schützen Sie Ihre Augen mit Gläsern mit UV-Schutz!

Ihre Sonnenbrille soll Sie gut aussehen lassen und gleichzeitig schützen. Doch nur hochwertige Brillengläser schützen Sie vor hellem Licht und UV-Strahlung. Insbesondere Ultraviolettstrahlung ist gefährlich für Ihre Augen. Sie kann zu akuten oder sogar chronischen Entzündungen der Netz- oder Hornhaut führen. Die Augen sind dann gerötet, fühlen sich schwer und müde an und beginnen zu tränen. Sonnenbrillen mit UV-Schutz verhindern, dass die schädlichen Strahlen an Ihre Augen gelangen.

Auf nassen Straßen, auf dem Wasser oder auf Schnee wird das Sonnenlicht stark reflektiert. Für diese Anforderungen empfehlen wir polarisierende Sonnenbrillengläser. Diese speziellen Gläser filtern eben diese Reflexionen und machen eine blendfreie Sicht möglich.

Eine Sonnenbrille mit ausreichendem UV- und angemessenem Blendschutz ist daher enorm wichtig für die Gesundheit Ihrer Augen. Wir helfen Ihnen dabei die passende Sonnenbrille, abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse, zu finden. Wir wissen, was Sie für die Gesundheit Ihrer Augen brauchen. Sie entscheiden nur noch, was Ihnen gefällt.

Wo möchten Sie Ihre Sonnenbrille nutzen? Zum Verbessern des Handicaps auf dem Grün bieten wir Ihnen eine besondere Glasfarbe, die Kontraste hervorhebt. Sie sehen den Golfball und das Grün besser.

Auf dem Wasser reduzieren polarisierende Gläser die Spiegelungen der Wellen. Und nebenbei können Sie die Fische besser sehen. Eine Genugtuung für Ihre Augen, da reflektierte Sonnenstrahlen fast vollständig absorbiert werden können. Eine normale Sonnenbrille hat an dieser Stelle ihre Grenzen.

Lichtempfindliche Menschen profitieren ebenfalls von polarisierenden Sonnenbrillen. Die speziellen Gläser schwächen hohe Helligkeit ab und erhöhen die Kontraste. Natürlich können wir auch Ihre Sehstärke bei polarisierenden Sonnenbrillengläsern berücksichtigen. Lassen Sie sich beraten: Wir sind an 3 zentralen Standorten in der Hansestadt für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Filterkategorie ist für den Blendschutz Ihrer Sonnenbrille verantwortlich. Je nach Wetterlage und den dementsprechenden Lichtverhältnissen sind unterschiedliche Filterkategorien der Sonnenbrille empfehlenswert. Unter der Filterkategorie verstehen Optiker die Intensität der Tönung. Je lichtundurchlässiger die Sonnenbrille ist, desto höher ist die Filterkategorie.

Mit der Filterkategorie 1 haben Sie einen leichten Lichtschutz. Diese Art Sonnenbrille bietet sich vor allem bei wechselhaftem Wetter an. Für einen normalen deutschen Sommer reicht die Filterkategorie 2 völlig aus. Wenn Sie Ihren Urlaub im Süden verbringen oder im Winter Skifahren sollten Sie zu Filterkategorie 3 greifen, um nicht unnötig geblendet zu werden. Höchsten Schutz vor Licht bietet die Filterkategorie 4. Diese Gläser lassen nur circa 8 Prozent Licht durch und sind zwar für sehr lichtempfindliche Menschen praktisch, eignen sich aber keinesfalls für den Straßenverkehr.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Tönung der Sonnenbrille nicht zwangsläufig mit dem UV-Schutz zusammenhängt. Dunkle Gläser schützen nicht automatisch vor schädlichen UV-Strahlen. Unsere Optiker beraten Sie gern individuell. Wir finden für Ihre Bedürfnisse eine optimale Lösung, die Sie gut aussehen lässt und Ihre Augen schützen.

 

Exzellente Beratung

Exzellente Beratung und ein feines Gespür für Trends trifft bei Optiker CARL auf höchste handwerkliche Präzision. Und genau das wird bei uns gelebt. Mit über 30 Mitarbeitern an 3 Standorten.