Die richtige Kontaktlinsenpflege

Mit der richtigen Pflege Ihrer Kontaktlinsen sorgen Sie nicht nur für den perfekten Durchblick. Auch für die Gesundheit Ihrer Augen ist die Pflege von Kontaktlinsen essenziell wichtig. Schon kurz nach dem Einsetzen der Kontaktlinsen setzen sich erste Staubkörner ab. Die Tränenflüssigkeit sorgt zusätzlich für Ablagerungen auf der Linse. Durch die Reinigung Ihrer Kontaktlinsen können Sie diese Ablagerungen beseitigen, haben eine klare Sicht und schützen Ihre Augen vor möglichen Keimen.
Kontaktlinsenpflegemittel
Die Auswahl des richtigen Pflegemittels ist aber gar nicht so einfach. Für jede Kontaktlinsenart gibt es die unterschiedlichsten Pflegemöglichkeiten. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der richtigen Pflegemittel. Denn es kommt neben der Linse, die Sie verwenden, auch auf Ihr Auge und Ihre Tränenflüssigkeit an. Nicht jedes Pflegemittel ist für Ihre Bedürfnisse geeignet.
Die richtige Kontaktlinsenpflege
Neben dem richtigen Pflegemittel sollten Sie ganz allgemeine Regeln der Kontaktlinsenpflege beachten. So sollte weder Ihre Linse noch der Aufbewahrungsbehälter mit Leitungswasser in Berührung kommen. Als Trinkwasser ist das Leitungswasser hierzulande bedenkenlos zu verwenden. Verunreinigungen beispielsweise durch Keime oder Bakterien sind für unseren Körper kein Problem. In Kontaktlinsen hingegen können sich die Keime festsetzen und im schlimmsten Fall für Infektionen im Auge sorgen. Außerdem gilt: Wechseln Sie die Aufbewahrungsbehälter in regelmäßigen Abständen und waschen Sie sich immer gründlich die Hände, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen anfassen.
Kontaktlinsenpflegemöglichkeiten

 

Exzellente Beratung

Exzellente Beratung und ein feines Gespür für Trends trifft bei Optiker CARL auf höchste handwerkliche Präzision. Und genau das wird bei uns gelebt. Mit über 30 Mitarbeitern an 3 Standorten.